Autobiografisches Schreiben

Autobiografisches Schreiben in Berlin-Pankow

Bild © Kathrin Möller | Privatbesitz

Eine Autobiografie zu schreiben, ist eine Reise zu sich selbst.

„Das Leben ist eine Reise, die heimwärts führt.“ Diesen wie ich finde aufregenden und zugleich tröstlichen Gedanken von Herman Melville können wir auch gut auf das autobiografische Schreiben übertragen. Das Schreiben der eigenen Erinnerungen ist immer eine Reise heimwärts – eine Reise zu sich selbst.

Sie interessieren sich für autobiografisches Schreiben – möchten Ihre Erinnerungen und bereits vorhandenes Material aufbereiten und in Buchform bringen? Ich unterstütze Sie beim Schreiben Ihrer Erinnerungen oder Ihrer Autobiografie. In individueller Schreibberatung, in Einstiegs- und Aufbau-Seminaren, in Schreibwerkstätten und autobiografischen Schreibspaziergängen haben Sie Gelegenheit, Ihr Leben zu erinnern, zu reflektieren und schriftlich zu fassen.

Bei Interesse kontaktieren Sie sich mich gern über das Kontaktformular oder per E-Mail. Wir klären Ihre Fragen und finden das passende Format für unsere Zusammenarbeit.

Aktuelles Angebot – autobiografisches Schreiben